0%

Zu viel auf Twitter: IV-Rente gekürzt

Posted By: Peter Walt On:


Die Aargauerin Brigitte Obrist live auf WALTS WELT.

Ihr Fall hat in den Schweizer Medien hohe Wellen geworfen: Der früheren Sexarbeiterin und Betreiberin eines Bordells, Brigitte Obrist, hat die IV die Rente halbiert, nachdem bei der Behörde ein anonymer Hinweis eingegangen war, dass sich Frau Obrist zu häufig in sozialen Medien zu Wort melde (watson vom 4.11.2017).

Wie aktiv darf ein krankgeschriebener Mensch in sozialen Medien sein? Was treibt Mitbürger an, Verdachtsmomente anonym bei den Behörden zu melden?

Zum ersten Mal spricht Brigitte Obrist live über ihren Fall.

WALTS WELT
Mittwoch, 8. November 2017
20.oo Uhr

Die Sendung als Podcast


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Play Cover Track Title
Track Authors